Referenzen 2018

Nehmen Sie uns nicht einfach beim Wort. Sehen Sie, was unsere Gäste über ihre Erfahrungen mit Golf Buddies zu sagen haben.

Lieber Walter

Besten Dank für deine Mail. Ja zugegeben, wir hätten es in/um Somerset West bestimmt noch einige Zeit mehr als gut ausgehalten….

Back in Switzerland tauschen wir die Golfschläger nun wieder mit den Skistöcken – Schnee hat es für den schon bald bevorstehenden Skitest in Silvaplana/St. Moritz mittlerweile ja genug. 😉

Grundsätzlich hat alles wunderbar und bis zum Schluss perfekt geklappt. An dieser Stelle nochmals ein herzliches DANKESCHÖN an dich und deine Frau für das Organisieren dieser tolle Reise, auf welcher wir alle eine Unmenge an neuen Eindrücken mit nach Hause nehmen konnten!

Einzig der Mietwagen war (gelinde gesagt) nicht über alle Zweifel erhaben. Die hinterste Sitzreihe konnte nicht entfernt, resp. richtig umgelegt werden, sodass es etwas mühsam war,

all unser Gepäck einfach zu verstauen. Zudem hat die rechte Schiebetüre geklappert und geknackst wie bei einem hundertjährigen Steinbrecher. Das Übelste war jedoch der Gestank, welcher das Wageninnere nach einigen Fahrminuten dominierte….

Aber was soll’s, dafür könnt ihr ja überhaupt nichts.

Sämtliche von dir vorgeschlagenen Unterkünfte waren, jede auf ihre Art, ja wirklich der Hammer! Überall wurden wir sehr freundlich empfangen, umsorgt und beraten – wir haben uns an jedem Ort hervorragend aufgehoben gefühlt.

Erlaubt uns noch eine Anmerkung: vermerkt bitte im Reiseprogramm, dass man jeweils bis spätestens 18 Uhr in den Guesthouses eintreffen sollte. Darauf hat uns Giorgio in Knysna aufmerksam gemacht.

Summa summarum habt ihr uns eine tolle und erlebnisreiche Reise zusammengestellt, an welche sich alle 4 von uns gerne noch lange erinnern werden.

In uns habt ihr vier Botschafter, welche eure Dienste und euren Service jederzeit gerne weiterempfehlen werden.

In diesem Sinne wünschen wir euch Beiden einen tollen Sommer in eurer zweiten Heimat und hoffen, ihr geniesst die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit in vollen Zügen.

A la Prossima!

Thomas, Michèle F., Birrwil  & das A-Team, Seon

Unsere Antwort:

Liebes A. + F-Team

Besten Dank für die ausführliche Rückmeldung. Schade, dass der Wagen nicht über alle Zweifel erhaben war. Das hättet Ihr uns unbedingt sagen sollen, damit wir bei Europcar umgehend einen Ersatzwagen angefordert hätten, der Euch ins Guesthouse geliefert worden wäre.

Ansonsten scheint die erste Erfahrung mit Südafrika viel Gfreuts gemacht zu haben. Wir freuen uns, wenn Ihr Euch dann wieder meldet.

Geniesst die Skisaison und passt auf den Pisten gut auf.

November 2019 - Thomas, Michèle F., Birrwil & das A-Team, Seon

Liebe Ruth

Wir waren jetzt 2 Wochen in Durban.  Leider war das Wetter nicht immer ideal. Viel Regen und so.

Wir haben die Golfplätze gespielt, wie von dir vorgeschlagen. Teils mehrfach. Dazu den Mt. Edgecombe: 2x 18 L und sehr schön. Leider hat es nicht zum Prince’s Grant gereicht. Nächstes Mal.

Das Forest Manor Boutique Hotel war ideal für uns. Freundlich, sauber, sicher. Die Presidential Suite mit 150 m2 zu sagenhaften 2000 Rand / d.

Heute fliegen wir nach Capetown.

Dir uns Walter alles Gute!

Liebe Grüsse

PS: The ProShop ist evtl. an einer Zusammenarbeit mit Iceblock Putter interessiert!

Oktober 2019 - Daniel A., Basel

Hallo Ruth und Walter,

 vielen Dank für die Zusendung unseres Reiseprogramms. Lasst euch mal so richtig loben. Das mit dem Reiseplan und der dazugehörigen APP ist einfach toll und lässt die Vorfreude noch stärker aufkommen.

Jetzt kann man sich gedanklich und emotional wirklich nur mit den schönen Seiten der kommenden Zeit beschäftigen. Das hilft über die jetzt kommende dunkle Jahreszeit.

Das ist für euer „Unternehmen“ von außen betrachtet ein echter Professionalitätssprung, mit WIN-WIN Gewinnen für alle Beteiligten.

Ich wünsche euch eine tolle Sommerzeit, viele zufriedene Kunden und natürlich auch „ME-Time“.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und bis die Tage.

Oktober 2019 - P.S., Darmstadt

Oktober 2019 - S. + B. + J. W., Niederglatt

Guten Morgen Ruth

 Wir sind nach einem wunderschönen Urlaub in Namibia und Südafrika wieder gut heimgekehrt.

 Die Übernahme der Golfbags hat super geklappt. Die Autos waren gut, die Übernahme und Abgabe waren speditiv. Die Wineland Lodges waren sehr schön, gut ausgestattet, das Restaurant auch gut und das Personal sehr nett. Auch mit den Golf-Abschlagszeiten hat es perfekt geklappt.

Oktober 2019 - J. + C. L., Gams

Liebe Ruth, lieber Walter

Hoppla, jetzt ist die Zeit aber richtig davongaloppiert. Nun, wir sind ja auch nochmals Grosseltern geworden und haben unsere Tochter und ihr Büblein drei Wochen in Eindhoven besucht und unterstützt. Nun sind wir wieder kurz in Küssnacht bevor‘s nach Südfrankreich geht. Ihr habt lange auf ein Feedback warten müssen, aber jetzt kommt’s – kurz und knackig, in euren Text eingefügt.

Villa Afrikana

Sehr schöne Villa, tolle Architektur, geschmackvolle Einrichtung, charmanter Gastgeber, ausgezeichnetes, professionelle, freundliches und hilfsbereites Team – voller Genuss!

St. Francis Golf Lodge

sympathische, sehr aufmerksame Gastgeberin, angenehmer, zur Abwechslung mal nicht so luxuriöser Ort.

Fancourt

Sehr schöne Golfplätze, besonders der Links, grosszügige Suite (mit zweimal benütztem Cheminée). Sechs Nächte in diesem Golferbiotop waren eher etwas viel, da wir nicht so die Benutzer von Wellnessanlagen sind. Henry White’s war enttäuschend.

Shamwari

Traumhaftes Resort, sehr grosszügige Suite, feine, nicht alltägliche Küche, hervorragender Ranger. Wir hatten mit der Tierbeobachtung dank ihm wahrscheinlich ziemlich Glück.

Grösse des Autos

Genau richtig

Golf Abschlagszeiten

Gut, ideal wäre immer am Vormittag.

Service Golf Buddies

Sehr angenehm, immer da, wenn Hilfe nötig war, kulant, angenehm diskret aber sehr geschätztes Treffen am (stürmischen) Pinnacle Point. Imponierende, effiziente Organisation. Travel-Key ist sehr nützlich.

Reiseverlauf

 Für erstes Kennenlernen Südafrikas vermutlich idealer Reiseverlauf. Gute Balance zwischen Golfen und Reisen/Besichtigen. Schade, dass wir wegen Edelweiss einen Tag in Cape Town verloren haben.

Nochmals herzlichen Dank für die ausgezeichnete Organisation und Betreuung.

Herzliche Grüsse

April 2019 - Madeleine & Stephan B, Küssnacht a. R.

Liebe Ruth, lieber Walter

Ja nun sind wir bereits wieder eine Woche in Liechtenstein….gestern sogar mit Schneesturm…heute grand beau aber kalt!

Kanonkop: ausgezeichnetes Guesthouse, wurden upgegradet to Diamond Suite…sehr grosszügig und äusserst bequem, sehr familiär und zuvorkommend…sehr zu empfehlen (wohl auch preislich in oberer Lage!?)

Oceans Wilderness: geniale Lage und Aussicht, toller Baustil, Zimmer eher klein und Nasszelle viel zu klein!! Service etwas unpersönlich, Frühstück jedoch sehr gut

Gesamtpaket: sauber und abgestimmt, problemlos und alles bestens. Wurden von mehreren Vermietern angesprochen, dass wir zukünftig direkt buchen sollten, da viel günstiger!

Wir haben eindeutig zu viele Golfrunden eingeplant, werden das zukünftig sicher reduzieren.

Im Kanonkop unterstützen wir das Projekt für die Schulkinder…haben mal einen grösseren Betrag gespendet und schauen, wie sich das nun weiterentwickelt!

Zurzeit sind wir an den nächsten Planungen und melden uns asap!

Nochmals herzlichen Dank für Eure Unterstützung und die gemeinsame Überraschungs-Golfrunde…war echt schön!

So und jetzt wünschen wir Euch viel Erfolg beim Schlussspurt mit Eurem neuen Haus, gute Züglätä und dann sehen wir uns ja mal in Gams

Liebe Grüsse und alles Gute

März 2019 - Heinz & Edith A., Planken

Lieber Walter, liebe Ruth!

Morgen heisst es Abschied nehmen von Südafrika.

Wir haben eine grossartige Zeit hier verbringen dürfen. Dank Eurer grossen Unterstützung verlief auch der letzte Abschnitt unserer Reise grossartig. Wir durften Durban und Umgebung kennen und lieben lernen. Vielen herzlichen Dank für alles. Ich werde sehr gerne wieder auf Euren Service zurückgreifen und Euch auch meinen Freunden empfehlen. Ihr ward grossartig.

DANKE im Namen meiner Freunde.

Liebe Grüsse.

März 2019 - Gilbert V., Hergiswil

Werte Ruth und Walter

Wir sind schon etwa 2 Wochen wieder in der kaltnassen Schweiz. Wir haben eine tolle Zeit gehabt in Südafrika und in Namibia. Wir möchten gerne ein kurzes Feedback geben.

Es hat alles bestens geklappt, danke für die super Organisation.

Golf: der erste hat uns am besten gefallen: super gepflegt, der Highland Gate in Dullstrom. Hotel ebenso, super Unterkunft, sehr gutes Essen. Könnte mir gut vorstellen, da mal länger zu bleiben.

Bei Jo Locher war es auch gut, feine Unterkunft, sehr familiär, wir kennen sie ja gut. Heimplatz von Jo schön.

Swaziland: Ort war schwierig zu finden. Der Golfplatz wunderschön. Wir haben in einer Riesigen Villa gewohnt, doch total leer, sehr kalt, gar keine Ambiance. Pool defekt und dreckig. Schade , dass es dort keine bessere Übernachtungsmöglichkeit gibt.

Champagne Resort. Den erwarteten Champagner als Welcome Drink haben wir nicht erhalten. Golfplatz wunderschön. Hotel riesig, typisches Seminarhotel. An diesen Tagen genau 8 Gäste inkl. Uns. Essen ok, Service lausig: Anekdote:  statt Weinkarte zu bringen, haben sie uns einfach die Gläser ohne zu fragen abserviert. Gab dann halt bewusst ein Fastentag. 6 KellnerInnen haben uns während dem Essen ununterbrochen in die Teller geschaut…………. Sehr angenehm.

Southbroom: BB bei Dave und Liz. Super, sehr britisch. Sehr sympathisch, Zimmer schön, tolle Aussicht auf den Golfplatz. Da gehen wir wieder hin: Golf Southbroom auch ok, die andern gespielten alle schön.

Selborne, Golf sehr schön, haben im Hotel die Präsidentensuite gehabt. Wunderschön! doch Service und Essen im Hotel waren schlecht.

Umhlanga, Teremok super! schön, superfreundlich. Sehr sympathisch. Plätze alle sehr schön. Einmal noch den Golf Mt. Edgecombe gespielt, auch sehr schön.

Golf Zimbali auch super.

Mit Auto hat es auch gut geklappt.

Danke nochmals für alles. Nach vielen Jahres SA-Abstinenz waren wir im Großen und Ganzen begeistert. Können uns vorstellen, nächsten Winter wieder dahin zu fahren.

 Übrigens: wir haben euch gesehen im Golfsuisse Magazin. Schön !

Liebe Grüsse

März 2019 - Alfredo & Trudi, Bad Zurzach

Liebe Ruth und Walter

Seit ein paar Tagen sind wir zurück und erinnern uns jetzt nach und nach den vielen Erlebnissen auf unserer vierwöchigen Rundreise.

Vorweg dies: Golf Buddies hat uns einmal mehr eine absolut fantastische Reise organisiert. Alles, wirklich alles bis fast ins kleinste Detail, hat bestens geklappt.

Es war eine heisse Reise, in der kleinen Karoo und Prince Albert waren Temperaturen bis zu 43 Grad (Ende Januar) an der Tagesordnung.

Die verschiedenen, sieben Guest-Häuser waren gut gewählt und können ohne Wenn und Aber weiterempfohlen werden.

Villa Coloniale, Constantia

Wunderschöner Garten, sehr ruhig, perfektes Frühstück, toller neuer Pool, aufmerksamer Service

Inverdoorn Game Reserve

Wir bewohnten während zweier Nächte eines der drei luxuriösen Safarizelte mitten in der Savanna. Unvergesslich der Besuch der Elefanten am Pool.

Mehr Luxus geht wohl kaum, sensationeller, persönlicher Service.

Allerdings kann diese Safari nicht mit einer richtigen Safari, wie z.B. dem Krügerpark, verglichen werden. Die zwei Löwen und die beiden Elefanten hat man dann irgendwann gesehen.

Dass Giraffen, Nashörner, Leoparden (im Gehege) und Löwen gefüttert werden, entspricht nicht so ganz den Vorstellungen einer richtigen Safari. Auf jeden Fall hätte eine Übernachtung und höchstens zwei Jeep-Pirsch-Ausflügen gereicht.

De Bergkant Lodge, Prince Albert

Ein unvergesslicher Aufenthalt in einem Städtchen wie vor 50 Jahren. Ausgestorben, leere Strassen. Totale Ruhe Dass es schwierig ist, auf irgend welchen Wegen vor 17.00 h ein Bier aufzutreiben, war speziell. Wohl gemerkt auch da bei 40 Grad! Eine aufmerksame und sehr sympathische Betreuung von Renate und Michael. Ein fantastischer Sternenhimmel, wie es ihn wohl sonst fast nirgends zu sehen gibt. Morgenessen vom Feinsten! Die von Renate empfohlenen Wassersparmassnahmen, z.B. beim Duschen, bleiben uns nachhaltig in Erinnerung. 

Die Weiterfahrt in Richtung Oudtshoorn über den Swartberg-Pass ist abenteuerlich aber unbedingt zu empfehlen. Nichts für schwache Nerven von Mitfahrerinnen…

Classical View, Dana Bay/Mossel Bay

Tolle Aussicht. Pias Betreuung und Showeinlagen mit ihrem „Säubueb“ bleibt in Erinnerung.

The Bloem Guesthouse, Knysna

Vielleicht der Höhepunkt unserer Übernachtungen. Die fünf neuen Zimmer sind perfekt eingerichtet, supermodern, fast schon klinisch sauber mit einer unglaublichen Aussicht auf die Lagunenlandschaft von Knysna. Absolut perfekte Betreuung und Service. Besser geht nicht.

Selkirk House, Hermanus

Da sind wir Wiederholungstäter. Der Gastgeber Peter ist uns schon aus früheren Reisen ans Herz gewachsen. Zum Glück hat das tolle Haus den Waldbrand kurz vor unserem Besuch unbeschadet überlebt. Aber das ging nahe, ringsum ist alles schwarz, resp. noch weiss von der Asche bedeckt.

Spanish Farm, Somerset-West

Hoch über Somerset gelegen mit sensationeller Aussicht auf Gordon’s Bay, Strand und das Meer. Das modern eingerichtete Appartement auf zwei Stöcken lässt nichts zu wünschen übrig.

Golfplätze

Die Plätze, wir haben auf 13 verschiedenen Plätzen gespielt, sind alle in hervorragendem Zustand. Von Wassermangel sieht man, ausgenommen von einigen nach wie vor ausgetrockneten oder fast leeren Wasserhindernissen, kaum mehr etwas. Abschlagszeiten, Vouchers und die z.T. reservierten Golfcarts hat alles tadellos geklappt.

Liebe Ruth & Walter: wir möchten uns für die ganze Organisation von Golf Buddies recht herzlich bedanken. Es war zwar keine Überraschung, denn bereits frühere Reisen haben immer tadellos und perfekt geklappt. Ganz speziell möchten wir uns nochmals für den angenehmen Abend im Transkaroo bedanken.

Herzliche Grüsse.

Februar 2019 - Trix, Heidi, Ernst und Albi, Zürich/Baden

Liebe Ruth, lieber Walter,

unser Urlaub war leider viel zu schnell zu Ende…der Arbeitsalltag hat uns inzwischen schon wieder voll im Griff

Es war für uns ein besonderer Urlaub – ein ganz besonders schöner Urlaub. Es wird sicher noch einige Tage und Wochen brauchen, um das Erlebte und Gesehene zu verarbeiten. Ich denke wir waren nicht zum letzten Mal in Südafrika:-)

Wir möchten uns noch einmal bei Euch für Eure Unterstützung, Eure Vorbereitung und auch Eure Einladung zum Essen bedanken. Es hat alles ganz wunderbar geklappt, einzige Enttäuschung war das teure Waterkloof…da hat leider gar nichts für uns gepasst.

Wir sagen erst einmal “Tschüß” und wünschen Euch alles Gute, bleibt vor allem gesund…

P.S: Euer “Golfbuddie” hat bereits einen schönen Platz in unserer Wohnung gefunden, er wird uns immer an Südafrika 2019 erinnern

Februar 2019 - Dorit & Uwe, Darmstadt

Wir alle brauchen von Zeit zu Zeit einen Urlaub, also gönnen Sie sich mit Golf Buddies eine Pause, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

3 + 3 =