Newsletter – Mai 2019

Lieber Südafrika Freund

Am 8. Mai hat das südafrikanische Volk ihre Parlamentswahl durchgeführt. Bei einer Stimmbeteiligung von 65.99% – fast 10% weniger als vor 5 Jahren – ging die amtierende ANC (African National Congress) mit 57.51% wiederum als stärkste politische Kraft vor der DA (Democratic Alliance) mit 20.76% und der EFF (Economic Freedom Fighters) mit 10.79% hervor.

ANC verloren gegenüber den Wahlen im Jahre 2014 4.64%, die DA 1.47% währenddem die linke EFF4.44% zulegen konnte. Das Western Cape wird wiederum von der DA regiert, alle anderen Provinzen von der ANC. Grundsätzlich nichts Neues. Bleibt zu hoffen, dass der nun in seiner Rolle gestärkte Präsident Cyrill Ramaphosa alles unternimmt um insbesondere die kränkelnde Wirtschaft wieder auf Vordermann zu bringen. Es ist nicht die Landreform die zuoberst auf der «To do»-Liste steht, sondern die Sanierung und Neupositionierung aller Staatsbetriebe wie Eskom, Telkom, Transnet usw.

Südafrika wurde in der vergangenen Sommersaison von erheblich weniger Touristen besucht. Einer der Gründe liegt sicherlich darin, dass das Unwort «Day Zero» von der Presse falsch interpretiert wurde. Geschadet hat dies insbesondere Kapstadt, das einen Touristenschwund von bis zu 30% verzeichnen musste. Viele unserer Kunden haben deshalb die Garden Route als ihr Golf-Mekka ausgewählt und wurden dabei nicht enttäuscht – ausser, dass das Wetter in den Monaten Oktober und November merklich kühler war.

Die Buchungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Es scheint als das Wasserproblem vor 2 Jahren nun endlich aus den Köpfen ist.

Nach einem traumhaften Herbststart in Südafrika – tägliche Temperaturen um die 23 Grad und nachts um ca. 13 Grad – sind wir nun auch zurück in der Schweiz bevor es dann anfangs Oktober wieder zurück nach Pinnacle Point geht. Vor unserer Abreise haben wir noch unser neues Haus bezogen und geniessen nun auch von unserem Büro die wunderschöne Aussicht auf den Indischen Ozean.

Wir freuen uns schon jetzt den einen oder anderen von Euch in der Schweiz zu treffen und wünschen euch einen tollen Sommer.

Eure

Ruth & Walter

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

KAPSTADT WURDE ZUR BESTEN STADT DER WELT GEWÄHLT

Es ist keine Überraschung, dass Kapstadt in der Umfrage der Telegraph Travel Awards für 2018 zur besten Stadt der Welt gewählt wurde und das zum sechsten Mal in Folge.

Die Telegraph Travel Awards führen jährlich eine Umfrage durch, um die Lieblingsstädte der Leser zu ermitteln. Über 45.000 Leser haben an der Umfrage teilgenommen, und Kapstadt wurde auf Platz eins vor beliebten Städten wie New York und Tokio platziert.

Venedig fiel überraschenderweise auf den siebten Platz zurück, nachdem es sechs Jahre in Folge einen Platz unter den ersten Drei belegt hatte. Mittlerweile steigt Sevilla, eine kleine Stadt in Spanien, langsam in die Rangliste auf und klettert von Platz 13 vor drei Jahren auf Platz vier im Jahr 2018. Sydney, Florenz und New York hielten ihre Positionen von den letztjährigen Auszeichnungen.

Vom Tafelberg über Weinfarmen bis zu den Pinguinen am Strand von Boulders Beach und dem entspannten Lebensstil in Kapstadt gibt es Dutzende Gründe, warum Touristen und Einheimische an die Ufer der Mutterstadt strömen.

Top 10 Städte der Welt

2018             1.Kapstadt     2. Tokyo           3. Vancouver

2017             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. Tokio

2016             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. Venedig

2015             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. Venedig

2014             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. Venedig

2013             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. Venedig

2012             1.Kapstadt     2. Vancouver  3. New York

2011             1. New York   2. Venedig      3. Kapstadt

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

ERSTE PLASTIKSTRASSE EBNET DEN WEG FÜR SÜDAFRIKA

Jeffreys Bay wird buchstäblich den Weg für das Recycling im Land ebnen, denn es bereitet sich darauf vor, die erste in Südafrika errichtete Kunststoffstraße zu pilotieren, um die Instandhaltungskosten für die Straße zu senken.

Die Gemeinde Kouga kündigte am 11. März an, die erste Kunststoffstraße Südafrikas zu testen, die aus recycelten Kunststoffmaterialien besteht, die in Pellets zerlegt werden.

Das Projekt wird durch eine Partnerschaft zwischen der Gemeinde Kouga und dem schottischen Unternehmen MacRebur und von südafrikanischen Tiefbauexperten unterstützt.

Wenn das Projekt erfolgreich ist, wird die Gemeinde Kouga Fabriken errichten, um die Pellets herzustellen, die lokal für die Straßen verwendet werden. Dieses neue Unternehmen könnte die Dinge zum Besseren verändern, nicht nur in der Provinz, sondern auch in anderen Bereichen. Kunststoffstraßen reduzieren nicht nur den Kunststoff in der Umwelt, sondern halten auch länger und verbrauchen weniger Material als normale Teerstraßen.  MacRebur, der bereits Kunststoffstraßen im Vereinigten Königreich und in anderen Ländern der Welt getestet hat, wird das Projekt voranbringen.

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

35000 TEILNEHMER BEI DER CAPE TOWN CYCLE TOUR

Über 35.000 Radfahrer nahmen am Sonntag, 10. März 2019 an der 41. Kapstadt-Radtour teil.

Einige trugen ihre beste Superhelden-Kleidung für das große Rennen, andere einfach nur “Clowning”, während sie zur Ziellinie rasten.

Die Cape Town Cycle Tour ist das größte individuell gesteuerte Radrennen der Welt und zieht Konkurrenten aus ganz Südafrika und der Welt an.

Die Radtour führt die Teilnehmer durch Kapstadt und durch ihre wunderschöne Landschaft.

Jedes Jahr finden Radfahrer kreative Wege, um sich während des Rennens vorzustellen, sei es durch das Tragen einer Banane im Pyjamas-Kostüm oder das Ankleiden als bevorzugter Superheld, um Geld für ihre ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln.

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

WIR SIND UMGEZOGEN

Nach 12 Monaten Bauzeit konnten wir letzte Woche unser neues Haus in Pinnacle Point beziehen. Wir freuen uns auf unser neues Büro mit Sicht auf den Indischen Ozean. Unsere neue Adresse lautet: Pinnacle Point Estate, 128 Wedge Drive, Mossel Bay 6506

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

SAVE THE DATE – SAMSTAG, 31. AUGUST 2019, 11- 16UHR

Notiert schon heute diesen Termin in Eurer Agenda. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns bei einem traditionellen südafrikanischen Braai und erstklassigen südafrikanischen Weinen bei KapWeine in Wädenswil auf unser 20-jähriges Bestehen anzustossen. Die Einladung werden wir dir zu gegebener Zeit zumailen.

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

FANCOURT – ES WIRD RENOVIERT

Im Fancourt Hotel und Manor House werden in diesem südafrikanischen Winter eine Reihe von Renovationen durchgeführt, um die hohen Standards aufrechtzuerhalten, die von dem Anwesen erwartet wird.

MANOR HOUSE

Das Herrenhaus wird seine Decken und Teppiche in den Durchgangsbereichen ersetzen, seine TV-Infrastruktur modernisieren und die allgemeine Wartung einschließlich eines Neuanstrichs abschließen. Die Gäste werden nicht gestört, da das Herrenhaus vom 24. Mai bis Ende Juni geschlossen wird. Juni, vom 8. Juni bis 20. Juni und vom 24. Juni bis 28. Juni geschlossen ist. Die Renovierung wird bis zum 20. Juni abgeschlossen sein.

RÄUME 300ER SERIE

Vom 8. Juni bis 29. Juli und vom 24. Juni bis 23. August werden alle 300er Classic- Zimmer umfassend renoviert. Dazu gehören die Erneuerung der Wege, die Entfernung bestimmter Cartwege und Parkplätze, die Modernisierung der Fernsehinfrastruktur, der Austausch von Teppichen und bestimmten Möbeln sowie einige strukturelle Veränderungen in den Räumen. Der Bereich wird komplett abgesperrt, so dass in dieser Zeit keine Beeinträchtigungen für die Gäste entstehen. Die Gäste werden an diesen Tagen in der 500er Zimmerreihe untergebracht. Die Renovierung wird bis zum 23. August abgeschlossen sein.

HENRY WHITE’S

Ein neuer Seiteneingang wird gebaut, damit die Gäste direkten Zugang zum Henry White’s haben. Das Restaurant wird zur gleichen Zeit wie das Manor House (24. Mai bis 4. Juni, 8. Juni bis 20. Juni und 24. Juni bis 28. Juni) geschlossen, um sicherzustellen, dass die Gäste nicht gestört werden. Die Renovierung wird bis zum 28. Juni abgeschlossen sein.

DIE TERRASSE DER CLUB-LOUNGE

In den Wintermonaten wird die Terrasse vor der Club Lounge neugestaltet. Während dieser Zeit bleibt die Club Lounge geschlossen und Monet’s dient als Hotelbar mit den gleichen Betriebszeiten.

Lesen Sie den nächsten Artikel unten

CAPE TOWN INTERNATIONAL WIRD FÜR 7 MILLIARDEN RAND RENOVIERT

Der internationale Flughafen Kapstadt wurde vor einer Woche bei den Skytrax World Airports Awards 2019 als bester Flughafen Afrikas ausgezeichnet. Ausgewählte Gäste erhielten eine Aufschlüsselung der für den Flughafen bereitgestellten Upgrades. Dies ist das vierte Jahr in Folge, dass Cape Town International die begehrte Auszeichnung gewonnen hat.

Der Flughafen trug 4,7 Milliarden Rand zur Wirtschaft Südafrikas bei. Sie leistete einen Beitrag von Rand 2 Mrd. zum Einkommen von Arbeitern in Südafrika und Kapstadt und unterstützte 43’608 direkte und indirekte Arbeitsplätze in Südafrika. “

Die Flughafen-Upgrades sind in den nächsten fünf Jahren geplant und umfassen:

  • Die Sanierung des inländischen Ankunftsterminals
  • Die Erweiterung des internationalen Terminals
  • Eine Landebahnausrichtung, um die Terminals zu erweitern
  • Eine neue Landebahn, mit der der Flughafen seine Landungen und Abflüge pro Stunde von 30 bis 45 Flugbewegungen erhöhen kann. Flugzeuge der neuen Generation werden nun auch am Flughafen einfacher gehandhabt.

Flughafen seine Landungen und Abflüge pro Stunde von 30 bis 45 Flugbewegungen erhöhen kann. Flugzeuge der neuen Generation werden nun auch am Flughafen einfacher gehandhabt.